Gemeinde Edertal

 » Start » Förderprogramme

Förderprogramm neu aufgelegt

Gemeinde fördert regenerative Energien, Fachwerksanierung einschließlich energetische Gebäudesanierung sowie Investitionen in Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben durch Vergabe zinsloser Kleindarlehen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Edertal hat am 25.08.2011 beschlossen, das seit 2001 bestehende Förderprogramm zur Nutzung regenerativer Energien zum 31.12.2011 einzustellen. Anstelle der bisherigen Gewährung von Zuschüssen wird der Einsatz regenerativer Energien zukünftig über die Gewährung von zinslosen Kleindarlehen gefördert.

Zu diesem Zweck wurden die bestehenden Richtlinien zur Vergabe von Kleindarlehen überarbeitet und die Errichtung von Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien als eigenständiger Fördertatbestand aufgenommen.
Weiteres Ziel der Gemeinde ist es, neben der Fachwerksanierung auch die energetische Erneuerung vorhandener Bausubstanz durch die Vergabe von Kleindarlehen ab dem 01.01.2012 zu unterstützen. Ebenso werden unterstützt Investitionen von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben.

Anträge können ab dem 01.01.2012 direkt an den Gemeindevorstand gerichtet werden. Die Darlehensgewährung erfolgt zinsfrei und ohne Bearbeitungskosten.

Nutzen Sie bei Bedarf die Möglichkeiten, die Ihnen dieses Förderprogramm bietet. Für etwaige Rückfragen steht Ihnen unser Bauamt, Frau Prinz, Tel.: (05623) 80822 zur Verfügung.

Ihr
Klaus Gier
Bürgermeister